Trinkwasserprobenehmer

Als DIN EN ISO 19458 zertifizierter Trinkwasserprobenehmer bin ich beauftragt Trinkwasseranlagen auf Legionellen zu prüfen.

Gründe für die Wasserprüfung:

Legionellen sind ein ernsthaftes Problem. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) wurden 2012 insgesamt 649 Legionellose-Erkrankungen gemeldet, die auf Infektion durch Legionellen zurückzuführen sind. Trinkwasseranlagen sind dabei eine der Hauptinfektionsquellen, geprüft werden Wohngebäude deren zentraler Warmwasserspeicher oder Durchlauferhitzer mehr als 400 Liter fasst und Duschen (z.B. Personalduschen in Firmen). Sowie Häuser, deren Wasserleitungen zwischen dem zentralen Erwärmer und dem am weitesten entfernten Hahn ein Volumen von mehr als drei Litern haben.
Die Prüfpflicht gilt für Mehrfamilienhäuser und Wohnungseigentümer – Gemeinschaften. Eine Ausnahme sind Mehrfamilienhäuser mit einer dezentralen Warmwasserbereitung, auch Ein- und Zweifamilienhäuser sind nicht betroffen. Der Inhaber der Trinkwasserinstallation, Vermieter oder Firmeninhaber muss die Prüfung ohne Aufforderung durch das Gesundheitsamt vornehmen.

Rechtliches:

Hausverwalter haften bereits heute – unabhängig von der gesetzlichen Frist – für gesundheitliche Schäden, die ihren Mietern durch Legionellenbefall entstehen. Die erste Wasseruntersuchung sollte bis zum 31. Dezember 2013 abgeschlossen sein und dann alle drei Jahre erneut erfolgen.

Warten Sie mit der Erstprüfung bitte nicht zu lange, ein Verstoß gegen die Vorgaben der Trinkwasserverordnung kann für Vermieter und Eigentümer teuer werden. Die Ergebnisse der Untersuchung müssen den Mietern beispielsweise durch Aushang oder schriftlich zur Kenntnis gegeben werden. Die Kosten koumlnnen als Betriebskosten abgerechnet werden.

Unsere Empfehlung:

Schützen Sie Ihre Bewohner, sorgen Sie für Rechtssicherheit und lassen Sie Ihre Trinkwasseranlagen untersuchen. Wir unterstützen Sie von der Präventivberatung über die Probenahme und -analyse, diese werden in Zusammenarbeit mit einem von § 15 Abs. 4 TinkwV zugelassenen Labor durchgeführt.

www.wasserproben-sylt.de

facebook

Werbeanzeigen